Ferienwohnung Kroatien

Buchen Sie Ihre Ferienwohnung direkt vom Vermieter

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Kroatien
Pool Haustier
Waschmaschine Sauna
Spülmaschine Sat/Kabel-TV
Kinderbett abg. Grundstück
Meerblick

Trogir, Ortsinfo, Ferienwohnung und Feriehaus in Trogir Kroatien

Die Liebhaber von historischen und Kultur-Denkmälern, Kunstwerken, original erhaltenen  Bauwerken und schönen Gassen werden begeistert sein von dem reichen und komplexen Erbe von Trogir - dem romanischen Portal des Meisters Radovan, von den Meisterwerken aus der Gotik und Renaissance, die so berühmte Künstler wie Gojkovic, Alesi, Duknovic und Nikola Firentinac usw. geschaffen haben. Jeder Besucher ist von der Schönheit dieser Perle Dalmatiens, seinen Stadtmauern, Steinhäusern und Straßen überwältigt und überrascht. Die Tatsache, dass die UNESCO die Altstadt auf die Liste der Weltkulturerbe gesetzt hat, betont ebenfalls den kulturellen Wert der Stadt.

Die wichtigsten kulturellen Sehenswürdigkeiten von Trogir, sind:

Der historische Stadtkern von Trogir: Er enthält etwa 10 Kirchen und zahlreiche Gebäude aus dem 13. Jahrhundert, das Stadttor aus dem 17. Jahrhundert und die Stadtmauer aus dem 15. Jahrhundert. Am Eingang an der Nordseite findet man eine Skulptur des Heiligen Ivan Ursini, dem Schutzpatron von Trogir.

Die Festung Kamerlengo (15. Jahrhundert):Von hier aus hat man eine wunderbare Aussicht auf die Stadt und in den Sommermonaten finden in der Festung zahlreiche Konzerte statt.

Der Herzogspalast (13. Jahrhundert).

Die Kathedrale von St. Laurentius (Sveti Lovro) wrence aus dem 13. Jahrhundert: Sie zeigt Stilelemente aus der Romanik und aus der Gotik und  besitzt mit ihrem Portal des Meisters Radovan ein einzigartiges Werk dieses großen kroatischen Künstlers. Vor einigen Jahren wurde die Kathedrale sorgfältig renoviert.

Der große und der kleine Cipiko-Palast aus dem 15. Jahrhundert.

Die Stadt-Loggia aus dem 15. Jahrhundert.

trogir-kamerlengo

 Sonstige Sehenswürdigkeiten in Trogir:

Wenn Sie kulturhistorisch interessiert sind, empfehlen wir Ihnen, sich auch noch ein paar der folgenden Sehenswürdigkeiten anzuschauen:

Fort St. Nikolaus
Fort Vitturi
Süd- und Nord-Stadttor
Fort Vitturi
Benediktinerkloster und die Kirche des Hl. Nikolaus
Kapelle St. Maria
Kirche St. Johannes der Täufer
Den neuen und den alten Cipiko-Palast
Lucuc-Palast
Kathedrale des Hl. Laurentius
Kirche St. Peter
Rathaus
Benediktinerkloster und die Kirche St. Nikolaus - hier ist das Relief von Kairos, dem griechischen Gott des glücklichen Augenblicks zu sehen, das wahrscheinlich im 1. Jahrhundert n. Chr. entstanden ist.  

Auch die Umgebung von Trogir bietet viele interessante Ausflugsziele, die es wert sind, dass Sie sie einmal besuchen. Da wären vor allem die Städte Split und Sibenik, die ebenfalls auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes stehen. Daneben lohnt auch eine Reise zu einigen der mitteldalmatinischen Inseln wie Hvar, Brac oder Korcula, die wir ihnen sehr empfehlen können.  

Die Vranjaca-Höhle in Dugopolje ist einer der wenigen Dolomithöhlen in dieser Gegend, die auch  für die Öffentlichkeit geöffnet sind.  
Solin – Die Stadt in der Nähe von Split mit Resten des antiken Salona.

trogir

Unterkunft in Trogir:

Da Sie sich ja bestimmt vorstellen können, dass die Unterkunftsmöglichkeiten innerhalb der Altstadt von Trogir ziemlich begrenzt sind, sollten Sie sich frühzeitig um die Buchung einer Unterkunft dort bemühen. Eine Alternative ist es, auf dem Festland eine Unterkunft zu mieten, denn dort gibt es ebenfalls einige Häuser mit Ferienwohnungen. Wenn Sie lieber den ganzen Tag am Strand verbringen möchten, sollten Sie überlegen, ob Sie sich nicht besser eine Unterkunft auf der Insel Ciovo nehmen, z.B. in der Ortschaft Okrug Donji. Dort finden Sie einen der größten und beliebtesten Strände von Ciovo. Nach Trogir gelangen Sie von hier aus mit einem Boot, so dass Sie für einen abendlichen Bummel an der Promenade von Trogir noch nicht einmal ein Auto brauchen. Was die Preise für eine Unterkunft in Trogir anbelangt, so bietet sich mehr oder weniger die gesamte Palette an, wobei eine Unterkunft in der Altstadt natürlich am teuersten ist. Auf der Insel Ciovo hingegen können Sie bereits ab 10 Euro pro Person ein Apartment finden.  

Strände in Trogir:

Hier die drei beliebtesten Strände in der Region um Trogir:

Pantan (Trogir) -
Dieser Strand ist ideal für Familien mit Kindern. Er befindet sich etwa 1,5 km östlich von Trogir und liegt an der Mündung des Flusses Pantan. Das ganze Gebiet steht unter Naturschutz und Sie sollten nicht versäumen, auch die Mühle Pantan zu besichtigen. Machen Sie sich keine Gedanken über Hunger und Durst, denn in der populären Strandbar "Mosquito" werden kalte Getränke und kleine Gerichte sowie leckeres Eis angeboten.

Medena Strand (Seget) – Er befindet sich südlich von Trogir und gehört zum Medena Hotel Resort. Der Zugang ist von der Riva aus, die als "Lungomare" am Meer entlang führt. Es handelt sich hier um einen Kiesstrand und man kann Schatten unter Pinien finden. Hier findet man auch viele Möglichkeiten für die verschiedensten sportlichen Aktivitäten wie Tennis, Fußball und Basketball, Beach-Volleyball und es gibt für Kinder auch  eine große Wasserrutsche.

Strand in Okrug Gornji – Er ist auf der Insel Ciovo bei der Ortschaft Okrug Gornji und von der Altstadt Trogir etwa 5 Kilometer entfernt. Dies ist der beliebteste Strand an der Trogir Riviera und er wir auch als die "Copacabana" von Trogir bezeichnet. Vor allem junge Leute auf der Suche nach Spaß auch während der Nacht besuchen diesen Strand, an dem man auch Kaffee-Bars und Restaurants findet.

Restaurants in Trogir:

Einheimische Gerichte aus der traditionellen dalmatinischen Küche findet man auf fast jeder Speisekarte, vor allem Fischgerichte und Meeresfrüchte sollten Sie probieren, die hier fangfrisch sind. Aber auch internationale Gerichte aus aller Welt findet man in den zahlreichen Restaurants von Trogir. Hier sind die unserer Meinung nach besten Restaurants in Trogir:  

Restaurant Alga – In der Altstadt auf einem romantischen Platz befindet sich dieses Restaurant. Das Angebot an leckeren Gerichten ist groß und man findet Speisen aus Dalmatien ebenso wie internationale Spezialitäten. Hinzu kommt ein beeindruckendes Angebot an großen Weinen.

Restaurant Fontana – Es liegt am Meer und von hier aus hat man einen schönen und entspannenden Ausblick auf die Adria. Sie können Ihr Essen auch in einem wunderschönen Palmengarten genießen, der zum Restaurant gehört. Fontana bietet verschiedene Fischspezialitäten (die besten der Stadt!) und internationale Küche. Geöffnet ist das Restaurant täglich von 12 Uhr mittags bis 1 Uhr morgens.

Restaurant Sves – In der Altstadt in einem Garten mit alten Steinmauern gelegen, bietet sich hier Ruhe und es drängen keine Passanten vorbei. Das Restaurant wird seit vielen Jahren von einer Familie aus Trogir geführt und man findet wirklich gute Speisen und Getränke. Es ist nicht ganz leicht zu finden, aber Sie werden es nicht bereuen.  

Unterhaltung und Nachtleben:

Während der Sommermonate besuchen zahlreiche Reisegruppen auf ihren Tagestouren Trogir und man sieht ihre Teilnehmer während des Tages durch die Altstand schlendern. In den frühen Abendstunden sammeln sich dann die Menschen auf der Promenade von Trogir. Sie flanieren auf der Riva und sitzen in einem der vielen Cafés und Restaurants mit Blick auf die Adria.  

Später am Abend übernehmen wieder die Bars und Diskotheken die Promenade und verwandeln sie für einige Stunden in eine Partymeile.  

Für diejenigen, die eher eine etwas ruhigere Form der Unterhaltung bevorzugen, gibt es Konzerte und andere Veranstaltungen, die im Sommer fast täglich – vor allem im Juli und August – stattfinden.  

Einkaufen:

Souvenirs können eigentlich fast überall in der Altstadt und an der Riva gekauft werden. Der Obst- und Gemüsemarkt befindet sich unmittelbar neben der kleinen Brücke auf der Festlandsseite von Trogir. Gegenüber dem Markt gibt es einen großen Konzum-Supermarkt und einige Kilometer außerhalb der Stadt in Richtung Split steht ein Lidl-Supermarkt.

Anreise nach Trogir:

Mit dem Auto:
Autobahn A1 von Zagreb nach Split bis zur Ausfahrt Trogir. Von hier aus sind es noch etwa 15 Kilometer bis in die Stadt Trogir.  

Mit dem Flugzeug: Der nächstgelegene Flughafen ist der von Split, der sich 6 Kilometer entfernt in Kastala befindet. Ab dem Flughafen gibt es folgende Möglichkeiten zum Transfer nach Trogir (alle Preise sind ungefähre Schätzungen, denn sie  hängen von mehreren Faktoren ab, wie Jahreszeit, Reisetag etc.):

Städtische Buslinie - Fährt alle 20 oder 30 Minuten vor dem Flughafen ab. Preis ca. 15 Kuna.
Taxi - Preis für ein Taxi ca. 100-150 kn, je nachdem, wohin die Fahrt in Trogir geht.

Joomla SEF URLs by Artio
FaLang translation system by Faboba