Ferienwohnung Kroatien

Buchen Sie Ihre Ferienwohnung direkt vom Vermieter

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Kroatien
Pool Haustier
Waschmaschine Sauna
Spülmaschine Sat/Kabel-TV
Kinderbett abg. Grundstück
Meerblick

Porec, große Auswahl an Ferienwohnung und Ferienhäuser in Porec

Poreč, wie es heute ist, wurde von den Römern vor 2000 Jahren gebaut. Die Hauptstraßen, Cardo und Decumanus, haben ihre ursprüngliche Form beibehalten. Die Stadt liegt an der westlichen Seite der Halbinsel Istrien und hat ca. 20 000 Einwohner. Nach Pula ist es die zweitgrößte Stadt in Istrien. Im Laufe der Geschichte haben die Menschen in dieser Gegend ihren Lebensunterhalt als Bauern und Fischer verdient. Heute ist der Tourismus die Haupteinnahmequelle. Die Stadt ist berühmt für das Kulturdenkmal Euphrasius-Basilika, die eingetragen wurde in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes.

Porec-accommodation

Unterkunft in Poreč:

In den 70 Jahren des 20. Jahrhunderts war Poreč die Hauptstadt des kroatischen Tourismus. Entlang von 37 km Küste finden Sie alle Arten von Unterkünften. Es gibt etwa 30 Hotels in Poreč mit 95 000 Betten, 13 Campingplätze, FKK-Camps, 16 Wohnanlagen, Villen, Bungalows, Einfamilienhäuser und Villen mit Pool. In der Sommersaison wächst die die Zahl der Menschen in der Region Poreč manchmal auf 120 000. Die bekanntesten Touristenziele in der Gegend sind Poreč Plava Laguna, Zelena Laguna und Bijela uvala. Privatunterkünfte in Poreč kann man in allen Stadtteilen finden, einschließlich der historischen Altstadt.


Sehenswürdigkeiten in Poreč:

Berücksichtigt man, dass die Stadt zurückdatiert auf das Römische Reich, stellt sie an sich ein Museum dar. Die Altstadt, die auf einer kleinen Halbinsel gelegen ist, hat ihr ursprüngliches Straßennetz beibehalten. Das berühmteste Kulturdenkmal ist die Euphrasius-Basilika,  erbaut im 6. Jahrhundert. Ganz am Rande der Halbinsel befinden sich die Reste des römischen Vierecks (Forum) mit zwei Tempeln, Mars und Neptun, die im 1. Jahrhundert erbaut wurden. Drei der 11 Türme sind erhalten geblieben. Sie wurden alle im 15. Jahrhundert zur Verteidigung gegen die Osmanen errichtet. Aus der gotischen Zeit sind 15. Paläste erhalten geblieben. Das Heimatmuseum von Poreč befindet sich im Sinčić Barockschloss aus dem 18. Jahrhundert. Im Museum können Sie eine archäologische Sammlung und römische Denkmäler, Bilder, Kunstgegenstände, Dokumente und eine historische Bibliothek sehen.

Fotos Porec:

Porec-2.JPGPorec-4.JPGPorec-1.JPGPorec.JPGPorec-7.JPGPorec-3.JPGPorec-6.JPGPorec-5.JPG

Wo man in der Stadt essen kann:

Es gibt zahlreiche Restaurants entlang der Riviera von Poreč. Alle von ihnen bieten Gerichte mit Meeresfrüchten an, es gibt aber auch Restaurants, die typische Spezialitäten des kontinentalen Istrien anbieten. Dies sind die bekanntesten Spezialitäten der Restaurants in Poreč: Meeresfrüchte wie Fisch, Tintenfisch, Muscheln und Krebse in Soße oder mit Nudeln, als Risotto oder als Fischsuppe,  Pršut aus Istrien, der in der Regel mit Käse und Oliven serviert wird, die weltweit bekannten Trüffel werden mit Pasta oder in Omelettes zubereitet. Istrischen Weine sind auch sehr bekannt. Berühmte Weißweine sind der istrische Malvasier, der weiße und graue Pinot. Unter den Rotweinen gibt es Merlot, Cabernet, Borgonja und andere.

Joomla SEF URLs by Artio
FaLang translation system by Faboba