Ferienwohnung Kroatien

Buchen Sie Ihre Ferienwohnung direkt vom Vermieter

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Kroatien
Pool Haustier
Waschmaschine Sauna
Spülmaschine Sat/Kabel-TV
Kinderbett abg. Grundstück
Meerblick

Ferienwohnung Opatija, Auswahl and Ferienwohnungen in Opatija

Opatija ist seit Jahren ein Synonym für Luxus und Lebensqualität, oft wurde die Stadt als "kroatisches Monte Carlo" bezeichnet. Sein Potential wurde vom österreichisch-ungarischen Adel im 19. Jahrhundert entdeckt, als dieser begann, große Villen zu bauen, um das milde mediterrane Klima zu genießen.

Selbst heute, nach 160 Jahren, ist Opatija erfolgreich vom edlen österreichisch-ungarischen Geist geprägt. Der Großteil der alten Villen und Hotels wurde sorgfältig in moderne und luxuriöse Hotels umgebaut, die Stadtväter machen sich viel Mühe mit der Pflege des Erscheinungsbildes der ganzen Stadt, vor allem der Parks und Promenaden.

Opatija ist unter dem Berg Učka in der Kvarner Bucht gelegen. Dank der perfekte Lage zwischen den Bergen und dem Meer hat Opatija sich zu einem der führenden Tourismusorte in Kroatien entwickelt. Im Sommer ist es sehr schwer, eine freie Unterkunft zu finden; in der Zwischensaison organisiert die Stadt eine Vielzahl von Kongressen, Seminaren, Festen, Konzerten, Ausstellungen und viele andere Veranstaltungen.

Die berühmte 11 km lange Promenade namens Lungomare ist eines der wichtigsten Wahrzeichen von Opatija und seiner Riviera.

Geschichte von Opatija:

Anfangs war Opatija ein kleines Kloster, erbaut zu Beginn des 12. Jahrhunderts. In den Urkunden der Stadt Kastav wurde es sehr oft erwähnt, weil Opatija damals zur Region Kastav gehörte.

Der gute Ruf von Opatija als Tourismus- und Kurzentrum ist, wie schon erwähnt, auf die im 19. Jahrhundert fertiggestellte Straße in Richtung Rijeka und den Bau der Villa Angiolina. zurückzuführen, Dieser Zeitpunkt gilt auch als Beginn des Tourismus in Opatija.Viele reiche Leute unterstützten diese Entwicklung damals durch Spenden, auch ein rumänisches Königspaar spendete Geld für den Bau einer Promenade am Berg Ucka oberhalb von Opatija. Mit seiner neuen 16 km langen Waldpromenade und 7 km Strandpromenade bot Opatija damals und ist und bleibt ein einzigartiges Erlebnis.

Bis zum heutigen Tage ist Opatija von vielen mehr oder weniger berühmten Persönlichkeiten besucht worden:  vom österreichischen Monarchen Franz Joseph, dem deutschen Königspaar, dem griechischen König Georg, der bulgarischen Königin sowie vielen bekannten und unbekannten Menschen, die diesen Ort erleben wollten, wo der verträumte grüne Berg Ucka in die kristallklare Adria eintaucht.

Kulturelles:

Der Reichtum und Luxus der Stadt sind an jeder Ecke sichtbar, an Fassaden von zahlreichen Hotels, Pensionen und Villen. Viele Denkmäler erinnern an die reiche und fruchtbare Kulturgeschichte der Stadt. Am bekanntesten sind:

Kirche von St. Jakob – Von hier aus begann Opatija, sich auszudehnen. Sie wurde in 2 Etappen gebaut, im Jahr 1506. und 1793. – Davon zeugt die Inschrift über dem Eingang.. Der hl. Jakob ist auch Opatijas Schutzpatron.

Villa Angiolina – Direkt am Meer gelegen und von üppigem Grün umgeben, war die Villa Angiolina der erste "echte" Beherbergungsbetrieb in Opatija. Sie wurde im Jahr 1844 von Iginio Sccarpa, Handwerker und Patrizier erbaut und nach seiner Frau benannt.

 
Madunina – eine auf einer Landzunge errichtete Skulptur in Erinnerung an zwei junge Leute, die ihr Leben im Seesturm verloren. Später wurde die Skulptur durch eine Statue einer Maid mit Möwe ersetzt, welche heute eines der bekanntesten Wahrzeichen von Opatija darstellt.

Sehenswertes in Opatija:

Opatija ist eine der schönsten kroatischen Städte und führend im Luxustourismus. Neben den oben erwähnten Denkmälern wirkt praktisch die ganze Stadt attraktiv. Hier sind einige andere Sehenswürdigkeiten:

Maid mit Seemöwe - in Ufernähe, eines der Wahrzeichen von Opatija
Kunstpavillon "Juraj Matija Sporer"
Freilicht-Sommertheater
Verkündigungskirche
Lungomare
(Seepromenade)
Park Angiolina - Villa Angiolina

Insgesamt ist die Riviera von Opatija wahrlich schön und sehenswert. Kleine Städte wie Ika und Lovran sind durch die Küstenpromenade Lungomare miteinander verbunden.

Rijeka ist nicht weit weg, und im Hinterland ist die naturgeschützte Bergregion Gorski Kotar, das grüne Herz Kroatiens, der Berg Ucka - ein Naturpark mit Wanderwegen und einem wunderschönen Blick über die Kvarner-Bucht.

Unterkunft in Opatija:

Der Großteil an Unterkünften  in Opatija kann in Hotels gefunden werden, aber auch auf den Kaskaden des Berges Ucka gibt es viele Villen mit Privatunterkünften. Die Preise für Unterkünfte in Opatija gehören zu den höchsten in Kroatien, aber in Opatija werden Sie bald merken, dass das Preisniveau durch die hohe Attraktivität der Stadt gerechtfertigt ist.

Strände in Opatija:

Strände in Opatija sind vor allem mit der Promenade "Lungomare" verbundene betonierte Strandbereiche. Die meisten von ihnen sind luxuriös für Touristen ausgestattet. Wenn Sie gerne allein und fern von Trubel und Menschenmassen sein möchten, gibt es viele versteckte und ruhige Buchten mit sauberem Meerwasser.

Die schönsten Strände an der ganzen Riviera von Opatija befinden sich in Moščenicka Draga, denn die meisten von ihnen sind sehr breit und sandig.

Restaurants in Opatija:

Die Restaurants in Opatija tragen mit ihrem Top-Service und hoher Qualität zum guten Ruf der Stadt bei. Natürlich werden am meisten Fischgerichte angeboten, und in einigen Restaurants können Sie Speisen nach Rezepten aus dem 19. Jahrhundert probieren.

Restaurant Dopolavoro - ganz oben auf der Ucka gelegen, nur 15 km von Opatija entfernt, bietet es eine große Auswahl an Wild unter der Glocke vom Holzkohlengrill. Wenn Sie einen Platz zum Abkühlen im Sommer oder für Schneezauber im Winter brauchen, ist dies genau der richtige Ort. Es erfordert einen ganz netten Spaziergang von etwa einer Stunde, um zum Restaurant zu gelangen. Dort angekommen, werden Sie bestimmt Appetit haben.

Restaurant Bevanda - eine der bekanntesten Restaurants in Opatija, auf einer Halbinsel gelegen. Vom Meer und Park umgeben.

Restaurant Villa Ariston – das Restaurant gehört zum Hotel und befindet sich neben der Uferpromenade Lungomare. Es ist für seine traditionell zubereiteten Speisen bekannt.

Restaurant Villa Kapetanovic – dieses Restaurant hat ein ausgezeichnetes Angebot an Fleischgerichten.

Unterhaltung und Nachtleben:

Es gibt wirklich viele Unterhaltungsmöglichkeiten in Opatija. Man kann wählen zwischen interessanten Ausstellungen, diversen Konzerten oder einem Film im Sommer-Freilichtkino. Opatija ist bekannt für sein ganzjähriges Veranstaltungsprogramm. Nach der Saison finden die Veranstaltungen in den Hotels und Kirchen statt.

Viele Hotels verfügen über eine Tanzterasse mit Live-Musik und für diejenigen, die bis spät in die Nacht feiern wollen, gibt es ein paar Diskotheken in der Stadt. Die "Night Bars" und die Casinos bieten weitere Möglichkeiten..

Zentrale Somemerrveranstaltungen in Opatija sind: die Fischernacht, traditionelle Fiesta mit Tanz bis zum Morgengrauen. Außerhalb der Hauptsaison ist der Karneval die wichtigste Veranstaltung..

Einkaufen:

In der Stadtmitte befindet sich das Einkaufszentrum "Operette", das wohl schönste Einkaufszentrum in Kroatien auf zwei Etagen, verziert mit Skulpturen und Ornamenten. Hier gibt es die meisten der weltweit besten Marken.

Die Uferpromenade Lungomare ist ein wirklich guter Ort, um Souvenirs zu kaufen, hier finden Sie auch ältere Damen mit ihren handgemachten Waren.

Praktische Informationen:

Nützliche Telefonnummern für den Urlaub in Opatija:

Arzt (051) 271 227

Zahnarzt (051) 701 260

Polizei 112 / (051) 710 111

Post (051) 271 733

Taxi (051) 711 366

Busbahnhof (051) 271 617


Wie kommt man nach Opatija:

Mit dem Auto: Da Opatija nur wenige Kilometer ausserhalb von Rijeka liegt, ist es sehr gut an das Autobahnnetz in Kroatien angebunden. Egal, aus welcher Richtung Sie nach Kroatien kommen, folgen Sie einfach der Fahrtrichtung nach Rijeka, sobald Sie dort sind, haben Sie keine Probleme mehr, Opatija zu finden.

Mit dem Zug: Der nächste Bahnhof ist in Rijeka, von hier aus können Sie einen der häufigen Busse nach Opatija nehmen.

Mit dem Bus: Zuerst nach Rijeka fahren, und dann nehmen Sie den lokalen Bus von hier nach Opatija

Mit dem Flugzeug: Der nächstgelegene Flughafen ist auf der Insel Krk. Da hier nur ein paar Flugzeuge landen., ist es einfacher, nach Pula oder sogar über den Flughafen Zagreb zu fliegen.

Joomla SEF URLs by Artio
FaLang translation system by Faboba