Ferienwohnung Kroatien

Buchen Sie Ihre Ferienwohnung direkt vom Vermieter

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Kroatien
Pool Haustier
Waschmaschine Sauna
Spülmaschine Sat/Kabel-TV
Kinderbett abg. Grundstück
Meerblick

Biograd na Moru, Ferienwohnungen in Biograd na Moru hier mieten

Biograd na Moru ist eine Hafenstadt in Norddalmatien. Es ist auf einer kleinen Halbinsel gelegen, 28 km südlich von Zadar. Biograd na Moru ist eine kroatische Königsstadt, die erstmals im 10. Jahrhundert erwähnt wurde, im 11. Jahrhundert war es Sitz der kroatischen Könige und Bischöfe. Die Stadt wurde zweimal während der Kriege zwischen den Türken und Venedig niedergebrannt. Heute hat es über 5.900 Einwohner, die  hauptsächlich vom Tourismus, Landwirtschaft und Fischerei leben. Der Tourismus begann seine Entwicklung zwischen den beiden Weltkriegen. Von der Stadt gibt es einen herrlichen Blick auf die Meerenge von Pašman und viele kleinere ganz zerstreute Inseln. Biograd ist das Zentrum der Riviera, zu der auch andere Städte wie Pakoštane, St. Philipp und Jakob sowie einige Orte auf der Insel Pasman zählen.

Biograd

Unterkunft in Biograd na Moru:

Für Touristen gibt es eine große Auswahl an Unterkünften in der Stadt. Das erste Hotel wurde im Jahre 1935 erbaut, wo heute das Hotel Ilirija steht. Zusätzlich zu den zahlreichen Hotels, Appartements, Pensionen und Privatunterkünften in Biograd gibt es eine Menge von Erholungs-und Sportmöglichkeiten. Biograd na Moru ist ein nautisches Zentrum mit 2 Yachthäfen, die sich unter Seglern größter Beliebtheit erfreuen. Biograd ist eine der am besten ausgestatteten Tenniscamps in diesem Teilgebiet der Adria. Neben Tennis gibt es die Möglichkeiten, an Tauch- und Segelkursen teilzunehmen. In der Nähe von Biograd gibt es 3 Nationalparks sowie zwei Naturparks, in die Ausflüge unternommen werden können.

Sehenswürdigkeiten in Biograd na Moru:

Als die Stadt der Bischofssitz war, wurde das Benediktinerkloster Hl. Johann erbaut und danach das das Kloster des hl. Thomas. Überreste einer römischen Villa rustica sind erhalten. In der Umgebung der Stadt wurden einige Fragmente einer antiken Wasserleitung gefunden. Im Museum der Stadt sind archäologische Sammlungen mit vor-und frühgeschichtlichen kroatischen Fundgegenständen sowie einigen Exponaten eines im 16. Jahrhundert in der Nähe von Biograd zu sehen. Während der Sommermonate wird in Biograd traditionell ein Kulturfestival organisiert. Es umfasst Veranstaltungen wie Konzerte, Ausstellungen im Stadtmuseum und verschiedene sportliche Wettkämpfe.

Biograd na moru

Wo man essen kann:

Wie jeder andere Ort, bietet Biograd viele Restaurants mit nationaler und internationaler Küche. Dank den Marinas, ist das kulinarische Angebot in der Stadt recht vielfältig.

Joomla SEF URLs by Artio
FaLang translation system by Faboba